Grußwort des Landesvorsitzenden NRW im Reservistenverband Oberstleutnant d. R. Wolfgang Wehrend

OTL Wehrend
Landesvorsitzender NRW im Reservistenverband Oberstleutnant d. R. Wolfgang Wehrend

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Im Namen der Landesgruppe NRW begrüße ich Sie herzlich zum „37. Internationalen Mönchengladbacher Militärwettkampf“.

Zum zweiten Mal wird Schloss Rheydt zur eindrucksvollen Kulisse für die mehr als 160 Wettkämpfer aus Europa, Asien und den USA. Aktive Soldatinnen und Soldaten sowie Reservistinnen und Reservisten, Teams der Polizei, Feuerwehr, THW und Hilfsorganisationen werden unter sich die Siegermannschaft ermitteln. So ist der IMM ein wichtiger nationenverbindender Programmpunkt im Jahreskalender vieler Wettkämpferinnen und Wettkämpfer.

Unter Funktionern und internationalen Teilnehmern ist die ein oder andere enge Freundschaft entstanden. Dieser Umstand und das „sich Messen“ an den ansspruchsvollen Stationen machen den IMM zu etwas ganz Besonderem.

Mein Dank gilt der Kreisgruppe Niederrhein, die diesen Wettkampf sehr engagiert vorbereitet und durchführt sowie dem Landeskommando NW für die großartige Unterstützung.

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern dieses fordernden, vielseitigen Wettkampfes wünsche ich viel Freude und Erfolg sowie ein unvergessliches kameradschaftliches Erlebnis.

Wolfgang Wehrend
Oberstleutnant d.R.